El Gordo Spielregeln

El Gordo Spielregeln

El Gordo, die Spanische Weihnachtslotterie, begeistert jedes Jahr Fans weit über Spanien hinaus. Kein Wunder, denn auch Deutsche können teilnehmen. Die Gewinnchancen sind mit 1:100.000 extrem hoch und die Gewinnausschüttung beträgt knapp 2,4 Milliarden €. Wie El Gordo genau funktioniert und welche Spielregeln es generell und auch für Teilnehmende aus anderen europäischen Ländern gibt, erklären wir hier.

Jetzt El Gordo spielen

El Gordo spielen Lottohelden
  • Sicherer Anbieter
  • Offizieller El Gordo Partner
  • ab 4,50 € El Gordo spielen

Wie funktioniert El Gordo?

Das große Finale am 22. Dezember
El Gordo ist die größte Lotterie weltweit, bei der aus 100.000 Losnummern unterschiedliche Gewinnränge gezogen werden. Die Lotterie findet in einer großen Ziehung am 22.12. um 9 Uhr sein großes Finale. Ganz Spanien sitzt dann vor dem TV oder Radio und bangt aufgeregt um den Hauptgewinn, dem El Gordo, übersetzt „Der Dicke“. Aufgrund der Eingrenzung auf 100.000 Nummern ist die Gewinnchance so hoch und besonders attraktiv. Die Losnummern bestehen aus 5 Stellen und sind auf kleinen Holzkugeln aufgedruckt. Diese befinden sich am Tag der Ziehung in einer riesigen Lostrommel, aus der sie nacheinander gezogen werden.

El Gordo Video zum Ablauf

Ziehung mit Tradition
Die Zahlen werden nicht einfach durch eine simple Maschine ausgespuckt. Es ist vielmehr spanische Tradition, dass die Gewinnränge und gezogenen Nummern durch zwei spanische Kinder laut vorgesungen werden. In diesem Singsang wird aus einer kleineren Trommel zunächst der Gewinn gezogen, also z.B. Preisklasse 4 mit 200.000 € und dann aus der großen Lostrommel die Losnummer. 

Es wird so lange weiter gezogen, gesungen und gefiebert, bis auch der letzte Gewinn zugeordnet worden ist. Das ganze Prozedere kann locker bis zu vier Stunden dauern und der große Hauptgewinn El Gordo kann jederzeit dran sein. Ein Spektaktel, das jeder bestätigen kann, der einmal eine Ziehung im TV verfolgt hat.

Der Ablauf von El Gordo

Jedes Jahr fiebert ganz Spanien auf das Mega Event El Gordo hin. Bis 8 Uhr werden die letzten Lose angenommen, pünktlich um 9 Uhr geht es los. Dann werden vor einem riesigen Publikum von zwei spanischen Schulkindern die Losnummern gezogen, die gewinnen.

  • 5-stellige Losnummern von 00000 bis 99999
  • 100.000 Losnummern, aus denen gezogen wird
  • Gewinnchance Jackpot = 1:100.000
  • In etwa gewinnt jedes Zehnte Los etwas
  • Los geht es am 22.12. um 9 Uhr
  • Die Teilnahme ist bis 1 Stunde vor Beginn der Ziehung möglich
  • Die Nummern werden von zwei spanischen Schulkindern gezogen
  • Die Losnummern werden bei der Ziehung vorgesungen
  • Die Ziehung ist ein Mega-Event im spanischen TV und Radio
  • Der Hauptgewinn „El Gordo“ beträgt 4 Millionen €
  • Es gibt jedes Los 170 Mal
  • Es gewinnen also 170 Lose jeweils 4 Millionen € (gesamt bereits 680 Millionen €!)
  • Die Auslosung findet jedes Jahr kurz vor Weihnachten in Madrid statt
  • Die Lotterie El Gordo wurde zum ersten Mal 1812 durchhgeführt
  • El Gordo gilt als größte Lotterie der Welt überhaupt

Die El Gordo Spielregeln im Detail

Ganze Lose
Ein ganzes Los für die Teilnahme am El Gordo kostet in Spanien 200 €, aus anderen Ländern etwas mehr, da die Vermittlungsgebühr hinzu kommt und je nach Anbieter auch per Post versendet werden. Bei einem ganzen Los wird ein Gewinn auch zu 100% ausgeschüttet.

Losanteile
Wer kein ganzes Los kaufen mag, kann auch unterschiedliche Anteile an Losen kaufen. So gibt es zum Beispiel folgende Losanteile:

1/1 (ganzes Los) = 100% Gewinn
1/2 (halbes Los) = 50% Gewinn
1/5 (Fünftel-Los) = 20% Gewinn
1/10 (Zehntel-Los „Décimos“) = 10% Gewinn
1/20 (Zwangzigstel-Los) = 5% Gewinn
1/50 (Fünfzigstel-Los) = 2% Gewinn
1/100 (Hundertstel-Los) = 1% Gewinn

Wo kann ich ein Los kaufen?
Lose können aus Deutschland heraus Online bezogen werden. Hierbei ist es besonders ratsam, auf seriöse, sichere Anbieter zu achten, um auch wirklich an der Ziehung teilzunehmen und einen Gewinnanspruch zu haben. Die beiden Anbieter, die hierfür in Frage kommen sind Lottoland und Lottohelden.

Annahmeschluss
Bis 1 Stunde vor Beginn der Ziehung kann man Online ein Los kaufen und am El Gordo teilnehmen.

Wer darf mitspielen?
Mitspielen darf, wie bei anderen Lottoarten auch, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat und aus einem europäischen Land kommt.

Ziehung
Ab 9 Uhr beginnt die Ziehung der Losnummern und der zugehörigen Preisklassen. Aus einer großen Lostrommel werden dabei die jeweiligen Losnummern ermittelt und von zwei Kindern vorgesungen.

Gewinnbenachrichtigung
Direkt nach Bekanntgabe der gezogenen Losnummern werden Teilnehmer, die z.B. aus Deutschland heraus bei einem seriösen Anbieter online gespielt haben, per Email oder SMS benachrichtigt. Dies geschieht komplett automatisch.

Häufige Fragen zu den El Gordo Spielregeln

Macht El Gordo spielen für Deutsche Sinn?

Ja, denn dafür gibt zwei gute Gründe. Zum Einen sind die Gewinnchancen von 1:100.000 sehr hoch im Vergleich zu anderen Lottospielen in Deutschland. Beim normalen 6 aus 49 Lotto beträgt die Chance auf den Jackpot zum Beispiel nur 1:140 Millionen. Zum Anderen muss ein Gewinn aus Lottospielen in Deutschland nicht versteuert werden. Ganz anders in Spanien: hier werden ganze 20% Steuer auf den Gewinn fällig. Für Deutsche macht es also zu ganz fairen Regeln Sinn, El Gordo zu spielen.

Haben Deutsche überhaupt schon einmal gewonnen?

Ja und ob! Sogar der Hauptgewinn El Gordo ging bereits nach Deutschland. In Wolfsburg durften sich eine Familie und ihre Freunde über die 4 Millionen € freuen. Die Wolfsburger Nachrichten oder auch der Focus berichteten von dieser Erfolgsgeschichte.

Welche Preisklassen gibt es?

Insgesamt weisen die El Gordo Spielregeln 17 unterschiedliche Gewinnklassen, oder auch Preisklassen genannt, aus. Eine übersichtliche Tabelle der Preisklassen finden Sie hier:

Preisklasse

Anzahl Preise

Auszahlung (bei ganzem Los)

Preisklasse 1

1

4.000.000 €

Preisklasse 2

1

1.250.000 €

Preisklasse 3

1

500.000 €

Preisklasse 4

2

200.000 €

Preisklasse 5

8

60.000 €

Nummern 1 größer oder 1 kleiner als die Preisklasse 1

2

20.000 €

Nummern 1 größer oder 1 kleiner als die Preisklasse 2

2

12.500 €

Nummern 1 größer oder 1 kleiner als die Preisklasse 3

2

9.600 €

Preisklasse 6

1794

1.000 €

Gleiche erste 3 Zahlen wie die Preisklasse 1

99

1.000 €

Gleiche erste 3 Zahlen wie die Preisklasse 2

99

1.000 €

Gleiche erste 3 Zahlen wie die Preisklasse 3

99

1.000 €

Gleiche erste 3 Zahlen wie die Preisklasse 4

198

1.000 €

Gleiche letzte 2 Zahlen wie die Preisklasse 1

999

1.000 €

Gleiche letzte 2 Zahlen wie die Preisklasse 2

999

1.000 €

Gleiche letzte 2 Zahlen wie die Preisklasse 3

999

1.000 €

Sonderzahl, einzeln gezogen, gleicht der letzten Zahl auf dem Los

9999

200 €

Wie komme ich an meinen Gewinn?

Die sicheren und seriösen Online-Anbieter benachrichtigen jeden Gewinner automatisch per Email oder SMS. Die Ausschüttung größerer Gewinne wird dann in Absprache mit dem Gewinner auf das gewünschte Konto überwiesen.

Wie viele Gewinner kann es geben?

Das Besondere an den El Gordo Spielregeln ist, dass nicht nur wenige große sondern auch viele kleine Gewinne vergeben werden. Somit gibt es viele Gewinner gleichzeitig. Zudem ist jede Losnummer 170 Mal vorhanden und so kann der Jackpot gleich 170 Mal gewonnen werden.

Wie viel von der Spielsumme wird wieder ausgeschüttet?

Auch hier kann die Lotterie punkten, denn laut El Gordo Spielregeln werden satte 70% der Erlöse aus den Lotterieeinnahmen wieder ausgeschüttet.

Wann startet der Verkauf der Lose?

Der Vorverkauf startet im Sommer eines jeden Jahres. In der Regel sind bei den Anbietern ab Juni Lose für die große spanische Weihnachtslotterie zu bekommen.

Offizielle El Gordo Anbieter:

El Gordo spielen Lottohelden
  • Sicherer Anbieter
  • Offizieller El Gordo Partner
  • ab 4,50 € El Gordo spielen